Interview mit Matthias Fuchs

Ein Rhetorik-Club änderte vieles in meinem Leben

Heute stellen wir euch Matthias Fuchs (37) vor. Beruflich ist er als Unternehmensberater sowie Visionär tätig und hat dank den Bochumer Toastmasters einiges in seinem sowie dem Leben seiner Kunden entflammen können.

Matthias, wie lange bist Du nun schon bei den Bochumer Toastmasters? Wie genau bist Du damals auf die Toastmasters aufmerksam geworden?

Ich lass ein Buch was der eine oder andere auch im Schrank stehen hat. "Wie man Freunde gewinnt" von Dale Carnegie, ein sehr gutes Buch, eine Grundlage für einen menschlichen Umgang mit einander und ich meine in diesem Buch stand, das ein Rhetorik-Club eine gute Wahl ist, sich kostengünstig und nach und nach linguistisch zu verbessern. Wochen danach bin ich zu dem Schluss gekommen, ich will mich massiv verbessern und schmiss google an. Das werde ich nie vergessen, denn als ich Rhetorik Bochum eingab und mich per Email anmeldete änderte sich vieles in meinem Leben. Mein Traum ein Top-Speaker zu werden wurde wiederbelebt.

Matthias, wie Du weißt, können unsere Gäste sowie Mitglieder jeden Montag Abend ihre rhetorischen Fähigkeiten bei den Toastmasters verbessern. Was war damals der für Dich entscheidende Grund, sich für die Bochumer Toastmasters zu entscheiden?

Vertiefend und ergänzend zur ersten Frage, ist dazu folgendes zu sagen… Ich wollte Gleichgesinnte in Bochum kennen lernen, Menschen die Spass und „die Eier“ haben sich entwickeln zu wollen. Sich mutig aus der Komfortzone wagen und sich mit einem lauten Applaus der Zuhörer dafür belobigen lassen. Übrigens bei den Toastmasters wird viel und gerne geklatscht. Ich habe viele enge Bindungen und Freundschaften durch den Club geknüpft. Selbstverständlich erlebte ich viele Momente der Anerkennung und außerdem noch mehr Selbsterkenntnisse. Bisher habe ich schon über 20 Redeprojekte absolviert. Denn Reden kann man dort auch halten, glaube ich gehört zu haben. :-)

Matthias, Du bist nun schon seit einigen Jahren bei den Bochumer Toastmasters. Inwiefern können die Toastmasters dazu beitragen, die eigene Lebensqualität maßgeblich auf ein neues Plateaus zu befördern?

Selbst-Disziplin. Soft Skills. Freundschaft. Erfahrungsschatz erweitern. Sich selbst herausfordern. Selbstbewusstsein…. und vieles mehr. Teste es selber aus was es Dir bringen kann. Wie soll ich Dir ein Erlebnis erklären, was du erleben musst?

Matthias, haben die regelmäßigen Besuche der Toastmaster Abende in Bochum einen prägenden Eindruck in Deiner beruflichen Entwicklung hinterlassen? 

Ich bin viel gelassener, wenn ich im „Rampenlicht" stehe. Ausserdem bin ich bei jeglichen Reden größten-teils in der Unbewussten-Kompetenz zu Hause. Black out passiert mir nur ganz ganz selten. Was ist das nochmal… ein Black out? :-)  Wichtig: eine schnellere Auffassungsgabe durch Stegreifreden. Steigerung des Wortschatzes. Ich könnte noch 100 andere Vorteile benennen. Denke aber es reicht erstmal, ok?!

Matthias, wie genau zeigt sich die Entwicklung in deinem beruflichen Umfeld? Bitte nenne uns einige konkrete Beispiele.

1. Schlagfertigkeit 
2. Wortgewandtheit
3. Flexibilität im Denken erhöht
4. Körpersprache an Sprache angeglichen
5. Führungsqualitäten 

Matthias, Du bist ein beruflich erfolgreicher Unternehmensberater und steckst voller Potential. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, ist Dein privates Umfeld ebenso ein komplett neues geworden. Wie genau haben die regelmäßigen Besuche der Bochumer Toastmasters Abende dazu beigetragen?

Ich glaube das das Umfeld, die Umwelt und die Umgebung uns maßgeblich prägen. Also überprüfe und wähle ich mein 3Us genau und gezielt aus. Bei den Toastmasters stimmt die Mischung und tut mir gut. Alles sehr sympathische Zeitgenossen, die sich entwickeln wollen und lernen. Ich liebe wissbegierige und lernfähige Menschen, davon gibt es da genug. Wie gesagt ich habe viele berufliche als auch private Kontakte dort knüpfen können und den einen oder anderen ins Herz geschlossen.

Matthias, danke für Deine Zeit. Bitte sage unseren Zuhörer noch einige abschließende Worte. Wenn Du nur einen Tipp unseren Zuhörern mit auf den Weg geben könntest, welcher wäre es?

Tipp: Ich lebe nachdem Motto: "Ich kann mir erst ein Urteil erlauben, wenn ich es getestet habe."
Erst dann bin ich in der Lage meine Meinung auf Grund von einer Erfahrung zu stützen. Wenn die Toastmasters Bochum eine Option sind, dann ist es die Mühe wert sich vom Sofa aufzuraffen und rein zu schnuppern.
Es kostet wie meist nur den Willen und die Zeit. Der Rest folgt.
Impulsreiches Leben wünsche und ich und bis bald in Bochum, bei den Toastmasters Bochum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0