Toastmasters International

Die wichtigste Struktur von Toastmasters sind die lokalen Clubs. Aber Toastmasters geht darüber hinaus. Toastmasters international ist eine 1924 gegründete non-profit Bildungsorganisation.

 

In den vergangenen 90 Jahren ist die Organisation stark gewachsen, so dass sie nun über 313.000 Mitglieder aus über 14.650 Clubs in 126 Ländern vereint.

Diese große Mitgliederanzahl erfordert eine gute Hierarchie und Organisation.

 

Daher hat jeder Club, wie z.B. unserer Toastmasters Bochum, einen Vorstand der für dessen Verwaltung sorgt. Immer fünf Clubs bilden eine Area. Toastmasters Bochum liegt in der Area 4. Die Area wird von einem Rat, insbesondere aber einem Gouverneur verwaltet. Die gleiche Struktur findet sich eine Hierarchie-Ebene darüber, immer fünf Areas bilden eine Division. Unser Club findet sich in der Division A (Nordwest Deutschland).

 

Districts werden etwas anders gebildet. In Europa gibt es zwei Districts und Deutschland gehört zum District 95 (Nord-Ost Kontinental Europa).

Anhand der Regionen wird erst deutlich wie „klein“ Toastmasters noch in Europa ist. Denn die ersten zehn Regionen finden sich alle in Amerika. Die Region 11 hingegen umfasst nicht nur Europa, sondern auch Teile Asiens und den gesamten Afrikanischen Kontinent. Letztlich folgt nach den Regionen, noch die Welt-Hauptquartier mit Sitz in Kalifornien.

 

Auf jeder Ebene gibt es eine Reihe an Koordinierungsfunktionen und (ehrenamtlichen) Ämtern die für das reibungslose Funktionieren des Clubs sorgen. Einige davon sind sogar Voraussetzung um die weiterführenden Leadership-Handbücher erfolgreich abzuschließen. 

Toastmasters ist mehr als die lokale Ebene, lasst euch drauf ein und entdeckt was unser Verein noch alles bietet.